> Zurück

Langstrecke Thalwil

Stork Andreas 25.03.2019

Am Sonntag nahm Sebastian Müller am Langstreckenrennen in Thalwil teil. Auf der ca. 6,5 km langen Strecke von Zürich nach Thalwil gehen nur Achter an den Start. Alle Achter starten gleichzeitig in zwei Serien, mit jeweils 20 Booten. Sebastian startete mit seinen Kameraden aus Thalwil und Richterswil im Auswahlboot des Ruderverband Oberer Zürichsee.

Das Boot erkämpfte sich bei den Junioren U19 einen respektablen Sieg. Insgesamt lagen sie am Ende mit einer guten Zeit von 22 Minuten und 12 Sekunden auf dem siebten Platz von 40 Booten. In Fünf Wochen geht es für die Athleten des SCW nach Breisach (D) ins Frühjahrslager. Im Anschluss startet die Hauptsaison. Im Abstand von jeweils zwei Wochen messen die Sportler auf den Regatten in Normaldistanz ihr können, mit dem Höhepunkt der Schweizer Meisterschaften am ersten Juliwochenende.

Zur Gallerie