Wöchentliche Ausfahrten

Alle Breitensportler

Besonders unseren neuen Vereinsmitgliedern, die gerade erst einen Anfängerkurs erfolgreich absolviert haben, möchten wir unsere gemeinsamen Ausfahrten am Sonntagmorgen und Donnerstagabend empfehlen. Diese beiden Angebote stehen auch unseren langjährigen Breitensport-Mitgliedern zur Verfügung.

Für das Rudern am Sonntagmorgen ist es notwendig, um kurz vor 08:00 Uhr ruderbereit beim Bootshaus zu sein. Danach kann mit einem besonderen Fitnessgefühl in den Sonntag gestartet werden.

Am Donnerstagabend trifft man sich um 18:30 Uhr ruderbereit beim Bootshaus, die Bootsbesetzungen werden eingeteilt und der Spass kann beginnen. Dies gilt für die wärmeren Monate zwischen März und Oktober. Nach der Ausfahrt besteht noch die Möglichkeit, gemütlich im Bootshaus etwas zu essen und trinken. Ein Grill steht bereit, um mitgebrachte Köstlichkeiten zu brutzeln. In den Wintermonaten findet das Rudertraining auf den Ruder-Ergometern unter Anleitung eines Coaches statt und wer will kann anschliessend in einem nahen Restaurant noch etwas essen und trinken.

Jeweils am Dienstagmorgen findet eine gemeinsame Ruderausfahrt statt, die als Rentnerausfahrt bezeichnet wird. Diese wurde zuerst von einigen Rentnern in unserem Verein eingeführt, sehr bald wurden auch Nicht-Rentner willkommen geheissen. Ein gewisses Können wird vorausgesetzt.
Im Sommer startet man dafür um 8:00 und im Winter um 9:00 Uhr.

Neue Ruderer und Wiedereinsteiger

Für Mitglieder, die das Rudern erst vor Kurzem gelernt haben und solche die sich nicht mehr so sicher fühlen in einem Ruderboot besteht die Möglichkeit, in den Sommermonaten an jedem Dienstagabend werden euch diverse erfahrene Ruderer begleiten.

Treffen ruderbereit: Dienstagabend 18:45h, 19:00h Boote wassern sowie Samstagmorgen ruderbereit: 7:45h, 08:00h Boote wassern. Erste Ausfahrt: Dienstagabend 21. Mai, 18:45 Uhr. Keine Anmeldung nötig.

 

Erfahrere Ruderer

Unseren langjährigen Mitgliedern steht es frei, an jedem Wochentag zu jeder Tageszeit zu Rudern. Das darf in fest zusammen gestellten Kombinationen von Ruderern geschehen oder mit wechselnden Besetzungen. Auch neue Mitglieder dürfen eingeladen werden, wenn diese die gewünschten technischen Fähigkeiten erreicht haben.

Neu gibt es in den Sommermonaten am Samstagmorgen die Möglichkeit für erfahrene Skull-Ruderer das Riemenrudern unter Anleitung unseres Cheftrainers zu erlernen. Ein gewisses Mass an Technik wird vorausgesetzt.
Bei Interesse bitte bei Andreas Stork melden.